Einladung zur Veranstaltung "Beschwerde- und Beteiligung in den Erziehungshilfen" am 25. September in Leipzig

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer Fachinformationsveranstaltung "Beschwerde- und Beteiligung in den Erziehungshilfen" am 25.09.2018 ein!

Wann: 25.09.2018, 10-12 Uhr

Wo: HTWK, Karl-Liebknecht-Straße 134, im Nieper-Bau/Raum:Noo2

Die Veranstaltung ist kostenfrei! Sie richtet sich an alle Fachkräfte der Erziehungshilfen in Leipzig und ist offen für alle Interessierten.

Die BeMiBe als Teil einer regionalen Beteiligungskultur zu entwickeln, braucht ihre Mitwirkung! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich mit Ihren Themen einbringen und ein gemeinsamer Erfahrungsaustausch entsteht.

 

Externe Beschwerdemöglichkeit als Teil einer regionalen Beteiligungskultur in Leipzig

Der Kinder- und Jugendhilferechtsverein ist mit der Aufgabe betraut die externe Beschwerdestelle für Mitwirkungs- und Beteiligungsrechte (kurz: BeMiBe) in Leipzig aufzubauen. Ziel ist es jungen Menschen und ihren Familien, die eine Erziehungshilfe in Anspruch nehmen, die Möglichkeit der Beschwerde zu bieten. Dait ist in Leipzig eine zusätzliche Struktur geschaffen, die Beteiligung und Beschwerde absichern können. Dies ist zugleich nur der erste Schritt auf dem weg dazu im Spannungsfeld von Hilfe, Ermächtigung und Bevormundung das fachliche Bewusstsein für eine partizipative Hilfegestaltung zu stärken. Ein solches Bewusstsein zu stärken braucht den fachlich-kritischen und kollegialen Austausch darüber wie gemeinsam die Mitwirkung der Adressat_innen in sie betreffenden Hilfen weiter vorangetrieben werden kann.

 

Die externe Beschwerdebegleitung durch die BeMiBe unterstützt die Adressat_innen in der Formulierung ihrer Beschwerde und trägt dazu bei, dass die Beschwerden auch gehör finden. Auf diese Weise erhalten professionelle Fachkräfte eine Rückmeldung darüber, wie ihr professionelles Tun von Adressat_innen wahrgenommen wird. Zugleich kann die externe Beschwerdestelle dabei unterstützen, Hilfeleistungen und ihre Aufträge gegenüber Adressat_innen zu klären.

Ablaufplan der Fachveranstaltung:

10 Uhr:  Ankommen & Austausch beim Kaffee

10:15 Uhr:  Grußwort Bundesnetzwerk Ombudschaft (Anja Eichhorn)

10:30 Uhr:  Externe Beschwerdemöglichkeit als Teil einer regionalen Beteiligungskultur in Leipzig (Valentin Kannicht)

10:55 Uhr:  Diskussion: Was bewegt die Praxis?

11:50 Uhr:  Résumé, Ausblick & Verabschiedung (Dominique Arnaud)

Die BeMiBe & der Kinder- und Jugendhilferechtsverein freuen sich auf Ihren Besuch!